LEADER-Projekt „DorfBioTop!“

im LEADER-Projekt „DorfBioTop!“ stehen die nächsten Veranstaltungen im Projekt bevor, zu denen ich Sie bereits jetzt gerne einladen möchte:

  • Fachvortrag: MEIN HAUS LEBT! – Artenschutz am Gebäude, mit Referentin Dr. Henrike Körber, Dienstag, 29. Oktober um 19Uhr, Theater 1, Bad Münstereifel, Platzreservierung über das Theater 1, kostenfrei – Infos hier
  • Fortbildung zum Wespenberater, mit Referent Peter Tauchert, Samstag, 23. November von 9-17 Uhr im Dorfsaal Nettersheim, Anmeldung erforderlich bis 12.11.19!, kostenfrei, mit Zertifikat – Handout Wespenseminar

Sie haben weitere Ideen für Vortragsthemen, Workshops oder praktische Maßnahmen zur Förderung der Artenvielfalt in Eifeldörfern? Dann melden Sie sich gerne bei mir in der Station in Nettersheim.

Aktuell stehen Kästen für Fledermäuse zur Montage bereit. Wer geeignete Stellen mit Fledermausvorkommen kennt, kann sich gerne aktiv im Projekt beteiligen.

Herbstliche Grüße

Jennifer Thelen

 

MSc Jennifer Thelen
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin
LEADER-Projekt DorfBioTop!
Biologische Station im Kreis Euskirchen e.V.
Steinfelder Str. 10
53947 Nettersheim

Di und Mi: 9-14 Uhr

Tel. 02486-9507-17

Lehrbienenstand Freilichtmuseum

Das  Freilichtmuseum in Kommern bietet interessierten Besuchern gleich hinter dem Eingang einen Einblick in die Imkerei. Der hierfür eingerichtete Bienenstand wird seit Jahren von Willi Heiser und einer kleinen Zahl ihn unterstützender Imker betreut.

Dies ist eine schöne Öffentlichkeitsarbeit der Imker und die Imker können nebenbei noch einige Gläser Honig verkaufen, wenn Sie möchten.

Willi Heiser sucht noch Imker die am Lehrbienenstand für einen oder mehrere Sonn- und Feiertage einen Dienst übernehmen möchten.

Interessierte Imker die mitmachen wollen melden sich bei:

Willi Heiser
E-Mail: imkerei-heiser@gmx.de
Tel.: 02253-3313